Das Design der ConFootLeg-Struktur entspricht den Sicherheitsvorschriften wie beschriebenen in der Europäischen 2006/42/EG-Maschinenrichtlinie.

Das Produkt wurde in im Rahmen einer detaillierten Risikobewertung beurteilt. Mögliche Risiken wurden untersucht und vollständig erfüllt in den einzelnen Bereichen Ingenieurwesen, Produktion, Gebrauchsanleitungen, Wartung und Inspektion des Produkts.

Unser Augenmerk lag besonders auf Produktions- und Fertigungsverfahren, um eine hohe und gleichbleibende Qualität des Produkts zu gewährleisten. Mögliche Risiken durch äußere Einflüsse wurden ebenfalls in der Entwicklung und Herstellung der ConFoot-Legs berücksichtigt.

Dem Produkt wurde eine Konformitätserklärung ausgestellt.

ConFootLegs wurden mit einem detaillierten Prüfplan, CF EN 283, der sowohl statische als auch dynamische Tests und Messungen umfasst, getestet. Sowohl der Testplan als auch das Testverfahren wurden zertifiziert. Das Produkt wurde unter höchster zulässiger Belastung und anderen einschlägigen Sicherheitsbestimmungen getestet. Im Falle einer Beschädigung des Produkts kann Oy ConFoot Ltd bei der entsprechenden Überprüfungen unterstützen.

Es wurden detaillierte Anleitungen für die Benutzung der ConFoot-Legs entwickelt. Arbeitgeber haben die Pflicht, Mitarbeiter mit der Gebrauchsanweisung vertraut zu machen. Festgelegte Methoden, nach denen die Beine verwendet, gewartet und inspiziert werden sollen, sind erläutert. Auch die Bedingungen, unter denen ConFoot-Legs verwendet werden können, und andere Einschränkungen sind festgelegt.